FANDOM


Charles Montesquieu

Schreibe deinen ersten Abschnitt hier.

Baron de MontesquieuBearbeiten

Geboren wurde er am 18. Januar 1689 und starb am 10. Februar 1755 in Paris. Er war ein französischer Schriftsteller mit seinem Hauptwerk „Vom Geist der Gesetze“, Staatstheoretiker der Aufklärung und Philosoph. Er entwickelte im Zeitalter der Aufklärung eine neue Staatslehre. Montesquieu vertrat erstmals die Auffassung, dass die Staatsgewalt aufzuteilen sei, damit sich an einer Stelle nicht allzu viel Macht ansammle. Sein Hauptaugenmerk galt dem Monarchen, der die exekutive Gewalt ausführen sollte, jedoch nicht die Legislative und die richterliche Gewalt. Mit seiner Lehre legte er den Grundstein für die Entwicklung moderner, demokratischer Verfassungen. Man kann ihn als Vorreiter der Französischen Revolution bezeichnen.

Ziel der Staatsverfassung

Die Macht des Herrschers soll so weit eingeschränkt werden, dass er seine Macht nicht missbrauchen und trotzdem gerecht regieren kann. Montesquieu wollte die Freiheit der Bürger sichern, indem er die Gewaltenteilung einführte und ihnen somit Mitspracherecht gab.

Der Weg zur Freiheitssicherung

Er verlangt eine drei Gewaltenteilung, die unabhängig voneinander und durch gegenseitige Kontrolle durchgeführt werden solle. Nach Montesquieu müsse es Volksrepräsentanten geben, die die Legislative Gewalt ausführen sollen. Die richterliche Befugnis (Judikative) und die Exekutive Gewalt seien vom Herrscherauszuführen, da schnelles Handeln dafür notwendig sei. Keinesfalls dürfe man diese drei Gewalten miteinander verknüpfen, da sonst die persönliche Freiheit verloren gehen würde.

Montesquieu als „Retter“ der Monarchie

Montesquieu kann man als „Retter“ der Monarchie bezeichnen, da er die Gewaltenteilung einführte und es somit nicht zum Machtmissbrauch kommen konnte. Durch seine Staatstheorie konnte die Monarchie neben einer demokratischen Struktur weiter bestehen.

Quellen

http://www.duhaime.org/Portals/duhaime/images/montesquieu.jpg, 11.6.12

http://www.die-biografien.de/biografien/384.php, 11.6.12

ÜberschriftBearbeiten

Dritter Artikelabschnitt. Vergiss nicht den Artikel in eine Kategorie einzuordnen, damit andere Benutzer ihn leichter finden können.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.