FANDOM


Schreibe den ersten Absatz deines Artikels hier.

bosnische AnnexionskriseBearbeiten

  • Handelsembargo für Schweinefleisch zwischen Bosnien und Serbien von Österreich beschlossen 1906  Abneigung gegenüber Österreich

  • Mehrere Sanktionen beiderseits zur Schwächung der gegnerischen Wirtschaft

  • 1908 Österreich erklärt Bosnien zum Reichsgebiet Österreichs, Russland erhält im Gegenzug freie Durchfahrt durch den Bosporus

  • Bosnien steht militärisch unter Österreichischem Schutz  Schutz vor Serbien und Russland

  • Österreich wurde durch die Annektion wirtschaftlich geschwächt durch Handelsboykott, militärischen Schutz, Bosnien=arm (kein wirtschaftlicher Gewinn!)

  • Innenpolitische Unzufriedenheit in Bosnien, Serbien, Österreich und Russland Russland steht hinter Bosnien und ist gegen eine Annektion und sah seine Wirtschaft gefährdet (Handelsweg durch den Bosporus wurde von England verweigert fühlt sich von Österreich hintergangen Konflikt wischen Österreich und Russland)

  • Das verstärkt den Hass zwischen Habsburgern und Serben

  • Juni 1914 Thronfolger der Österreicher wird von serbischen Nationalisten in Sarajewo erschossen  Kriegsgrund des Ersten Weltkrieg

QuellenBearbeiten

home.datacomm.ch/lfu/Story%20of%20Balkan.doc

http://de.wikipedia.org/wiki/Bosnische_Annexionskrise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.