FANDOM


Harvay


William Harvey

William Harvey wurde am 1. 4. 1578 in Folkestone (England) geboren und starb am 3. 6. 1657 in Hampstead ( England).
1597 erhielt er von Gonville und Caius College der Universität Cambridges den akademischen Grad Bachelor of Arts. Daraufhin studierte er fünf Jahre an der italienischen Universität Padua. 1602 erwarb Harvey einen Doktortitel als Mediziner, daraufhin ging er nach England zurück und arbeitete als Arzt in London. Er wurde als bester Arzt Englands bekannt, man ernannte ihn zum Leibarzt von König Jakob I. 1616 erläuterte er in seinen Vorlesungen die Funktion des Herzens und beschrieb, wie es das Blut im Kreislauf befördert. William Harvey veröffentlichte seine Ergebnisse 1628 unter dem Titel „Exercitatio Anatomica de Motu Cordis et Sanguinis“ in Animalibus (Anatomische Schriften über die Bewegung des Herzens und des Blutes bei Tieren).


Der Blutkreislauf

Im Körper gibt es zwei Blutkreisläufe, die hintereinander geschaltet sind. Man unterscheidet die beiden Kreisläufe in einem großen und kleinen Kreislauf. Der große geht von der linken Herzseite aus und mündet in den rechten Vorhof. Der kleine Kreislauf geht vom rechten Herzen durch die Lunge und mündet in den linken Vorhof. Den großen Blutkreislauf kann man sich vorstellen als Zusammensetzung aus zwei einzelnen Abschnitten diese sind durch das Herz verbunden. In dem großen Blutkreislauf wird der Körper mit Nährstoffen versorgt.

Durch regelmäßige Herzschläge zirkuliert das Blut im Blutkreislauf. Das sauerstoffreiche Blut wird von der linken Herzkammer in die Körperarterie(Aorta) gepumpt. Danach wird das Blut in alle Organe verteilt. Die Aufteilung der Arterien sorgt dafür, dass sich ein Netzwerk von Kapillaren in den Organen bildet.
Das Blut wird dann über die Körpervene zum Herzen geleitet. Dann in die rechte Vorkammer und in die rechte Herzkammer.
Anschließend wird das sauerstoffarme und CO2-beladene Blut in die Lunge gepumpt. Dort findet dann der Gasaustausch statt. Das jetzt sauerstoffreiche Blut wird dann über die Lungenvene in die linke Vorkammer und anschließend in die Herzkammer gepumpt.


Basisartikel von Fabienne und Lisanne

Quellen:

http://www.sciencephoto.com/image/225944/350wm/H4080404-William_Harvey,_English_physician-SPL.jpg (6.3.12 12:15)

w2.vobs.at/bio/physiologie/a-kreislauf01.jpg (6.3.12, 12:15)

http://www.dr-gumpert.de/html/herz_kreislaufsystem.html (28.2.12, 12:30)

Probst, Wilfried (Hg.): Basiswissen Schule Biologie. Berlin, 2011.S. 145



ÜberschriftBearbeiten

Schreibe deinen zweiten Artikelabschnitt hier. Vergiss nicht Links zu anderen Seiten im Wiki hinzuzufügen.

ÜberschriftBearbeiten

Dritter Artikelabschnitt. Vergiss nicht den Artikel in eine Kategorie einzuordnen, damit andere Benutzer ihn leichter finden können.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.